WhatsApp Nachrichten mitlesen mit Handy-Software

Mit fast jedem Mobiltelefon kompatibel

Apple Iphone, Samsung, HTC, LG, und viele weitere Handymodelle

In 10 Minuten einsatzbereit

Whatsapp Spion Software als Download oder Datenkabel unbemerkt aufsetzen

Viele zusätzliche Funktionen

GPS Handy-Ortung, Facebook, Skype, SMS, Whatsapp, Viber, etc. mitlesen,
Fotos & Videos einsehen, uvm.

NUR BEI UNS: IPHONE KOMPATIBEL OHNE JAILBREACK

Software installieren für das Iphone ohne Jailbreack - ZUM HILFE BLOG

1 Min. Clip ansehen

WhatsApp Account überwachen unbemerkt

Die WhatsApp Spy Software App ist 100% unsichtbar & unauffindbar

Whatsapp mitlesen - Wie funktioniert's?

Um die Überwachung App auf dem Mobiltelefon zu installieren wird einmalig ein physikalischer Zugang benötigt, d.h. einmal die Software per Download oder Datenkabel aufspielen. Danach kann man das Handy jederzeit vollkommen unbemerkt überwachen.

Für wen eignet sich die Handyüberwachung?

  • Kinder schützen

    In der heutigen Zeit sind Kindern viel mehr Gefahren ausgesetzt, da Sie viel früher bereits ein Smartphone besitzen und damit auch ständig im Internet sind. Eltern sind gefragt Ihre Kinder zu schützen. Mit der Handyüberwachung können Sie Ihren Standort jederzeit erfahren und sehen mit welchen Kontakten Sie zu zun haben.

  • Backup aller Telefonaktivitäten

    Sie können ganz automatisch ein Backup Ihrer Gespräche, Ihrer besuchten Webseiten und Ihrer Aufenthaltsorte erstellen. So haben Sie alle Daten wieder im Verlustfall oder wenn bei Streitigkeiten ein Beweis erforderlich ist.

image

Sich selbst und Familien Angehörige schützen

Jedem zweiten Handy Besitzer geht sein Smartphone verloren oder es wird geklaut. Schnell den Standort erfahren und im Notfall aus der Ferne sperren.

Das Anrufprotokoll überwachen

Das Überwachen der Anrufliste des Handys beinhaltet folgendes: Die Uhrzeit des Anrufs, die Dauer, Name aus dem Kontake Bereich und die Dauer des Gesprächs.

Whatsapp Accounts überwachen sofort einsatzbereit!

WhatsApp Nachrichten von jedem Smartphone lesen,
Software aufspielen und Gewissheit haben. Jetzt mit 10 Tage Rückgabegarantie testen!

Jetzt 7 Tage Gratis testen     oder zum  Spionage App Vergleich


Whatsapp Information

Vor einigen Monaten wurde der Instant Messaging-Dienst WhatsApp an den Social Media Riesen Facebook für 19 Mrd. Dollar verkauft. Während vor einem Jahr rund 200 Millionen Benutzer diese einfache Kommunikationsmöglichkeit weltweit benutzt haben, hat sich ihr Zahl Ende April 2014 auf 500 Millionen erhöht. Ziel des Konzerns ist die Milliarde zu erreichen. Zwar ist das App bisher maßgeblich in Brasilien, Indien und Russland für Android bekannt, ist es nur eine Frage der Zeit bis auch Europäer und US-Amerikaner diese auf solchen Smartphones anwenden können. Dadurch würde ein neuartiger, übergreifender Kommunikationsfeld entstehen, der über eine riesigen Datenbank mit persönliche Daten und Informationen der Erdbewohner verfügt.

Facebook liest und speichert alle Daten mit

Der offizielle Ziel von Zuckerberg, WhatsApp unter seiner Oberhand zu stellen, wurde offiziell damit begründet, dass nicht nur die Entwicklung des Apps dadurch positiv verbessert wird, sondern dass auch die Popularität dessen einen Aufschwung erleben würde. Doch dabei stellt sich die Frage, ist es wirklich notwendig ein solches Monopol von Daten herzustellen, das die alttägliche, weltweite Kommunikation in bestimmter Hinsicht an einem Ort konzentriert? Aufgrund des verflochtenen Fortgangs der zwei Kommunikationsformen besteht die Möglichkeit einfacher Zugang zu den anscheinend geschützten Daten zu bekommen. Hier eine Übersicht wo die eigenen Daten gespeichert werden von Whats-App. Auch in Wikipedia Whatsapp steht ein ausführlicher Bericht zur Verfügung

Ist es möglich an privaten Daten via WhatsApp zu gelangen?

Ja, es ist möglich. So wie es auch möglich ist Informationen aus dem Computer mit Hilfe von so genannten Keyloggern zu bekommen, Telefonprotokolle zu speichern, SMS mitlesen oder eben E-Mail Adressen zu hacken. Das Abfragen der Informationen kann aufgrund zweier Methoden geschehen. Dabei erfordert es keine oder nur minimale technische Kenntnisse.

Wie kann der Whatsapp Spion eingesetzt werden?

Die Schlüssel dabei sind einerseits „verdeckte App-Spione“, die auf den Handygeräten installiert werden. Unter „App-Spion“ versteht man Überwachungssoftware, die ein Sicherheitsprogramm für das Smartphone und andererseits ein Empfangsprogramm für den PC/Laptop beinhalten. Diese zwei Programme stehen in ständigem Kontakt zueinander und so können die Informationen leicht mitverfolgt werden. Mittlerweile existieren schon spezielle Handy Abhören Software, die gezielt auf das Mitlesen von WhatsApp Gesprächen entwickelt wurden.

Was kann man mitlesen?

Alles, was mitgeteilt wird. Die gesendeten Sätze, die hochgeladene Bilder. Darüber hinaus achtet der Handy Spion immer darauf anzugeben, wer die Beteiligten sind bzw. wann die Nachrichten stattgefunden haben oder zwischen wie langen Zeitintervallen reagiert wurde usw. Diese Dateien sind natürlich unerlässlich, denn nur so kann man über eine vollkommene Dokumentation sprechen. Nur so können die Ereignisse nachträglich verfolgt und analysiert werden.

Benutzen viele Leute diese Software?

Ja und legal ist es auch. Zu den Softwares kann man auf legaler Weise kommen, und solange die Anwendung für die Sicherheit und Schutz der überwachten Person dient, bedeutet das kein Problem, sowie eine Einverständniserklärung der zu überwachenden Person vorliegt. Spionage Softwares für Handys werden ähnlicherweise wie Keyloggers, Skype Überwachung oder GPS-Ortungssysteme im Alltag benutzt. Man muss keine Lizenz als Detektiv oder Beamter haben um diese anwenden zu dürfen. Es gehört nämlich zu den Rechten der Menschen, selbst über sein Gewissen zu entscheiden. Wird die Überwachung von Personen mit seinem Einverstädnis überwacht, dann hat man das Recht solche Techniken in Anspruch zu nehmen.

Welche Handys sind kompatibel?

Alle Handys und Smartphones, die mit IOS, iPhone, iPad, Android und BlackBerry Betriebssystemen laufen. Das sind unter anderem Geräte von Apple, BlackBerry, Nokia, HTC, Motorola, Sony Ericsson, Samsung, Huawei, Google, LG, Acer, Philips und viele mehr.